Kräuterhering mit Bratkartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Heringe:

  • 12 Heringsfilets
  • 250 ml Kräuteressig
  • 200 ml Pflanzenöl
  • 25 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 75 g Zucker
  • 17 g Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 37 g Senfkörner
  • 25 g Pfefferkörner
  • 10 g Pfefferkörner
  • 2 Nelken
  • Geschnittener Ingwer
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Geschnittener Dill

Für Die Bratkartoffeln:

  • 800 g Kleine gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 4 Schalotten
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Blattpetersilie (geschnitten)
  • Salz

Salat:

  • 3 Häuptelsalat
  • 120 g Sahnejoghurt
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • bowl Einer Bio-Zitrone
  • 8 Radieschen
  • 0.25 Bund Schnittlauch

Die Heringsfilets bei mittlerer Hitze rösten. Alle anderen Ingredienzien in einem Kochtopf miteinander mischen, zum Kochen bringen und über die Heringsfilets gießen. 24 Stunden ziehen.

Bratkartoffeln: Die Erdäpfeln machen, schälen und in gleichmässige Scheibchen schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Kartoffelscheiben bei mittlerer Hitze kross rösten. Die Speckwürferl und die in feine Streifchen geschnittenen Schalotten hinzfügen, circa drei min mitbraten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersilie verfeinern.

Blattsalat: Die Herzen aus dem Häuptelsalat lösen und vierteln. Den Joghurt mit Saft einer Zitrone, Zucker und den Zitronenschalen durchrühren und über die Salatherzen Form. Mit Schnittlauch und mit in Streifchen geschnittenen Radieschen garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterhering mit Bratkartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche