Kräuterhähnchen auf Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 4 Personen:

  • 1 Küchenfertiges Henderl (ca. 1, 2 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 800 g Erdäpfeln (festkochend)
  • (z.B. Hansa bzw. Cilena)
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Einige Stiele
  • Petersilie, Salbei, Etragon und Rosmarin
  • 3 EL Butter
  • 1 EL Semmelbrösel

Henderl abspülen, Trockentupfen, mit Salz und Pfeffer einreiben. In einem Bräter Form und im aufgeheizten Backrohr (e-Küchenherd: 200 °C ;

Gasherd: Stufe 3)

ca. 1 Stunde rösten.

Erdäpfeln von der Schale befreien und abspülen. Zitrone mit heißem Wasser gut abwaschen. Knoblauch von der Schale befreien. Erdäpfeln, Zitrone und Knoblauch in Scheibchen schneiden. Nach einer halben Stunde zumHaehnchen Form. Mit Salz und Pfeffer würzen. Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln und bis auf ein klein bisschen zum Garnieren hacken.

Fett zerrinnen lassen, mit Pamiermehl und Kräutern vermengen. Nach 45 min über Henderl und Erdäpfeln gleichmäßig verteilen.

Anschliessend das Ganze mit den übrigen Kräutern garnieren und zu Tisch bringen.

etwa 1 ein Viertel Stunden

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterhähnchen auf Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche