Kräuterhackbraten mit Eiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Schweinehackfleisch
  • 1 Semmeln; altbacken eingeweicht und gut
  • Ausgedrückt
  • 1 lg Zwiebel (fein gehackt)
  • 100 g Champignons; aus dem Glas, gut abgetropft und
  • Fein gewürfelt
  • 100 g Tomatenpaprika; eingelegt, aus dem Glas und
  • Fein geschnitten
  • 5 EL Schnittlauch (fein gehackt)
  • 5 EL Petersilie (feingehackt)
  • Herbes de Provence getrocknet, aus dem
  • Masse nach Geschmack
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 3 Eier; hart gekocht, gepellt
  • 2 Eier; roh
  • Semmelbrösel; nach Bedarf

Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Faschiertes, Semmeln, rohe Küchenkräuter, Zwiebel, Eier, Schwammerln, Tomatenpaprika und Gewürze ausführlich zu einem Fleischteig zubereiten. Eventuell Semmelbrösel dazugeben.

Etwa ein Drittel der Hackfleischmasse in eine flache, feuerfeste Form Form und 1 Finger dick glatt drücken. Zum Rand der Form jedoch Platz.

Die hartgekochten Eier in der Mitte in einer Reihe darauf legen. Das restliche Faschierte deshalb herum und obenauf gleichmäßig verteilen, gut glatt drücken und dem Ganzen zirka die Form eines Brotes Form.

Bei 180 °C etwa 90 Min. backen.

dazu: gemischtes Gemüse Rohe Knödel Sauce Dessert: Eiskrem mit heissen Früchten

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterhackbraten mit Eiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche