Kräutergerstlsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Rollgerste
  • 1/4 kg Selchfleisch (mager)
  • 1 Speckschwarte
  • 1 l Wasser
  • 2 Kartoffeln
  • 2 EL Zwiebeln (fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • etwas Zitronenschale (gerieben)
  • 100 g Mischkräuter (frisch, fein gehackt)
  • 1 EL Mehl
  • Salz
  • 2 EL Rahm

Die Rollgerste mit Selchfleisch, Schwarte und Wasser kalt aufstellen, zum Kochen bringen und 2 1/2 Stunden sehr langsam köcheln lassen. Während der letzten halben Stunde die kleinwürfelig geschnittenen Kartoffeln mitkochen. Kurz vor Ende der Kochzeit die Schwarte entfernen sowie das Selchfleisch herausnehmen, überkühlen lassen und kleinwürfelig schneiden. Selchfleischwürfel und Zwiebel in Butter anschwitzen, abgeriebene Zitronenschale und Kräuter hinzufügen, mit Mehl stauben, mit etwa 1/8 l abgeschöpfter Selchsuppe ablöschen. Die Kräuter-Fleisch-Mischung zurück in die Gerstlsuppe geben, gut verrühren und noch einige Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Rahm abschmecken und, am besten in vorgewärmten Tontassen, heiß servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Kräutergerstlsuppe

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 17.06.2015 um 12:55 Uhr

    toll

    Antworten
  2. kingfranz
    kingfranz kommentierte am 13.07.2014 um 10:45 Uhr

    Karotte und gelbe Rüben dazugeben ist noch besser.

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 29.08.2013 um 16:47 Uhr

    Solche Suppen liebe ich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche