Kräuterforellen auf Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 680 g Tk-Forellen; (2 Packungen)
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Zwiebel
  • 250 g Champignons
  • 250 g Karotten
  • 500 g Erdäpfeln
  • 2 EL Saft einer Zitrone bei Bedarf mehr
  • Salz
  • 150 g Tk-Erbsen; (1/2 Packung)
  • 10 g Butter (oder Margarine)
  • 60 ml Milch (3.5%)
  • 1 Teelöffel klare Suppe (Instant)
  • Pfeffer
  • 2 EL Sossenbinder (hell)
  • 250 ml Wasser

Forellen entfrosten. Petersilie abspülen und hacken. Zwiebeln von der Schale befreien und in Ringe schneiden. Schwammerln und Karotten reinigen und abspülen. Schwammerln vierteln, Karotten in schmale Scheibchen schneiden. Erdäpfeln abspülen und in Wasser in etwa 25 min machen.

Fische abspülen, abtrocknen. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Salz würzen. Hälfte der Petersilie in die Bauchhöhle der Fische befüllen. In einer Gratinform im beissen Backrohr va. 20 Min. backen.

Karotten, Schwammerln, Zwiebeln und Erbsen im heissen Fett ungefähr 4 Min. weichdünsten. Mit Wasser und Milch löschen, aufwallen lassen. klare Suppe darin zerrinnen lassen. Würzen und binden. Rest Petersilie unterziehen.

Gemüse zu den Forellen Form. Weitere 5 Min. bei selber Hitze backen. Die kartoffeln abschütten, von der Schale befreien und dazureichen.

Getränk: Mineralwasser

E-Küchenherd: Grad: 200

Gas: Stufe: 3

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterforellen auf Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche