Kräuterfilet Mit Vanillierten Rotwein-Schalotten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 350 g Rindsfilet (Mittelstück)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Parmesan (gerieben)
  • 5 EL Gemischte gehackte Küchenkräuter (z. B. 1 Zweig Minze 1 Bund glatte Petersilie und 1/2 Bund Majoran)
  • 0.5 Unbehandelten Orange; abgeriebene Schale
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Senf

Für Die Schalotten:

  • 300 g Schalotten (klein)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Teelöffel Rosmarin (Nadeln)
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Rotwein; z.B. ein Cabernet Sauvignon

1. Rindsfilet abspülen, abtrocknen. Häutchen und Sehnen entfernen. Fleisch mit Pfeffer und Salz einreiben. Parmesan, Küchenkräuter und Orangenschale vermengen, abgedeckt zur Seite stellen.

2. Schalotten in kochendes Wasser Form und 5 Min. vorgaren.

Mit einer Schaumkelle herausheben, mit kaltem Wasser kurz abschrecken. Schalotten abziehen. Nach Lust und Laune in Spalten schneiden.

Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark mit einem Küchenmesser herauskratzen. Rosmarinnadeln klein hacken.

3. Rindsfilet im heissen Olivenöl ringsherum herzhaft anbraten. Später bei niedriger Hitze ungefähr 15 Min. unter Wenden weiterbraten. Herausnehmen und in Aluminiumfolie einschlagen.

4. Schalotten in das Bratfett Form und anbraten. Vanillemark und Rosmarin dazugeben, kurz mitbraten. Mit Zucker überstreuen und leicht karamellisieren. Salzen, mit Pfeffer würzen. Rotwein zugiessen und kochen (ca. 10 min). Abschmecken.

5. Rindsfilet aus der Folie nehmen, abtrocknen (Saft aus der Folie zu den Schalotten Form), ringsherum dünn mit Senf bestreichen und in der Küchenkräuter-Käse-Menge wälzen.

6. Fleisch mit einem elektrischen Küchenmesser in Scheibchen schneiden, mit den Schalotten anrichten. Dazu schmeckt ein mit Trüffel-Butter (von Meggle) zubereitetes Kartoffelpüree. Nach Geschmack mit einigen frisch gehobelten Trüffelscheiben garnieren. Tipp: Dazu schmeckt der Wein, der für die Schalotten verwendet wird. Dauer der Zubereitung: in etwa 1 Stunde

Gemüse-Schaumsüppchen : Kräuterfilet mit Rotwein-Schalotten

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterfilet Mit Vanillierten Rotwein-Schalotten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche