Kräuterbutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Süssrahmbutter
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Schalotten
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Zitonenthymian, feingehackt
  • 1 EL Basilikum
  • 1 EL Salbei
  • 1 EL Estragon
  • 1 EL Kerbel
  • 1 EL Schnittlauch (fein gehackt)
  • 1 EL Saft einer Zitrone, nicht feingeh.
  • Salz
  • Pfeffer

Die frischen Küchenkräuter abspülen mit Küchenpapier abtrocknen und klein hacken bzw. winzig abschneiden. Gekühlte Butter in ein Gefäß Form und mit einem Handrührer kremig aufschlagen. Unter laufendem Rühren die feingehackten Küchenkräuter, durchgepressten Knoblauchzehen, Schalotten und ein wenig Saft einer Zitrone hinzfügen. Nach Lust und Laune mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Frisch zubereitete Kräuterbutter in den Kühlschrank stellen, bis sie fest ist, und durchgekühlt zu Tisch bringen. Man kann die Butter ebenfalls einfrieren.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterbutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche