Kräuterbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Milch
  • 125 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 2 EL Petersilie (gehackte)
  • 2 EL Schnittlauch, feingeschnitte
  • 1 Teelöffel Kümmel

Zum Bestreichen:

  • Dosenmilch oder Wässer

Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben, in die Mitte eine Ausbuchtung drücken und die Germ hineinbröseln; mit Zucker, lauwarmer Milch und ein klein bisschen Mehl durchrühren. An einem warmen Ort bei geschlossenem Deckel 15 min gehen. Anschliessend die übrige Milch, lauwarmes Wasser, Salz und Öl hinzfügen und alles zusammen von der Mitte aus zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig so lange aufschlagen, bis er Blasen wirft. Die kleingewürfelte Zwiebel in der Bratpfanne anrösten und mit Kräutern und Kümmel unter den Teig kneten. Zugedeckt wiederholt 15 min gehen, von Neuem kurz kneten und einen Brotlaib formen. Auf ein gerettetes Blech setzen und ein letztes Mal ein paar min gehen.

Backen: 25 bis eine halbe Stunde, E-Küchenherd 200 bis 220 / Hl-Küchenherd 180 bis 200

Kurz vor dem Ende der Backzeit das Brot mit Wasser beziehungsweise Dosenmilch bestreichen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräuterbrot

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche