Kräuter-Maibowle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Kräuter-Maibowle die Kräuter in eine Bowleschüssel geben und mit Zucker bestreuen oder etwas Honig darübergießen. Mit dem Wein aufgießen und die Kräuter mit einem Kochlöffelrücken quetschen. Den Ansatz mindestens 3 Stunden - am besten über Nacht - durchziehen lassen.

Die Kräuter wieder herausnehmen und mit Sekt oder Mineralwasser aufgießen.

Die Limetten mit heißem Wasser abspülen und trocken reiben. Die Schale dünn sprialförmig abschälen und in die Bowle geben, etwas Saft hineinpressen. Die Kräuter-Maibowle mit frischen Frühlingsblüten dekorieren.

Tipp

Gießen Sie den Sekt bzw. das Mineralwasser erst kurz vor dem Servieren auf, so bleibt die Kräuter-Maibowle richtig spritzig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare6

Kräuter-Maibowle

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 30.04.2016 um 09:13 Uhr

    Gundermann frisch! Das wäre die Frage wo?

    Antworten
    • mtutschek
      mtutschek kommentierte am 03.05.2016 um 10:53 Uhr

      Liebe BiPe! Ein Spaziergang in der Natur oder ein Besuch beim Kräuterhändler! Mit kulinarischen Grüßen - Die Redaktion

      Antworten
  2. anni0705
    anni0705 kommentierte am 27.10.2015 um 07:13 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Liz
    Liz kommentierte am 12.07.2015 um 18:00 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  4. Golino
    Golino kommentierte am 17.06.2015 um 18:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche