Kräuter-Eier-Aufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Kräuter-Eier-Aufstrich zunächst Eier hart kochen und kalt abschrecken. Tomate einige Sekunden in kochendes Wasser tauchen, herausheben, eiskalt abschrecken, schälen und kleinwürfelig schneiden.

Die gekochten Eier schälen und klein hacken. Geschälte Tomate entkernen und würfelig schneiden. Den Topfen mit Senf und den fein gehackten Kräutern gut verrühren. Gehackte Eier sowie Tomatenwürfel untermengen und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken.

Salatblätter auf einem Teller rosettenartig anrichten, den Kräuter-Eier-Aufstrich darauf platzieren und mit frischem Gebäck servieren.

Tipp

Für besonders Eilige: Verwenden Sie für den Kräuter-Eier-Aufstrich bereits gekochte Eier, die im Lebensmittelhandel angeboten werden. Verzichten Sie auf das Schälen der Tomate oder verarbeiten Sie gut abgetropfte geschälte Tomaten aus der Dose.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
19 19 3

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare22

Kräuter-Eier-Aufstrich

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 14.06.2016 um 17:29 Uhr

    Ich habe noch ein paar Kapern und Gewürzgurken dazu gegeben. Hat prima geschmeckt!

    Antworten
  2. habibti
    habibti kommentierte am 21.03.2016 um 17:27 Uhr

    würde noch andere Kräuter auch zugeben

    Antworten
  3. NatP
    NatP kommentierte am 20.12.2015 um 21:53 Uhr

    gut

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 24.11.2015 um 08:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 08.08.2015 um 18:38 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche