Kräftige Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 5 EL Butter
  • 500 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 40 g Mehl
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 600 ml Milch
  • 2 Teelöffel Zitronen- oder Limonensaft
  • 1 Gute Prise gemahlenes Neugewürz
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Grob geriebene Karotte
  • 4 EL Schlagobers (eventuell mehr)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Käsegeback:

  • 225 g Weizenmehl oder Vollkornmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 60 g Butter
  • 4 EL Parmesankäse (gerieben)
  • 1 Ei (verschlagen)
  • 75 ml Milch (circa)

1. Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen und Zwiebeln und Knoblauch bei schwacher Temperatur unter häufigem Rühren 10 bis 15 min andünsten, bis sie weich, jedoch nicht leicht gebräunt sind. Mehl untermengen und unter Rühren eine Minute machen, dann die klare Suppe nach und nach untermengen und unter häufigem Rühren aufwallen lassen. Milch dazugeben, dann wiederholt aufwallen lassen.

2. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und 2 TL Zitronen- oder Limonensaft, Neugewürz und Lorbeergewürz dazugeben. Abdecken und ungefähr 25 min leicht wallen, bis das Gemüse gar ist. Das Lorbeergewürz herausnehmen.

3. In der Zwischenzeit das Käsegebäck machen. Mehl, Backpulver und Gewürze vermengen, dann Butterflöckchen dazugeben, bis die Mischung feinen Brotkrumen gleicht. 3 El Käse, Eier und so viel Milch untermengen, bis man eine weiche Teigmasse hat.

4. Zwei Röllchen von ungefähr 2 cm ø formen. Auf ein mit Mehl bestäubtes Blech legen und in Scheibchen schneiden. Mit dem verbleibenden Käse überstreuen und im aufgeheizten Herd bei 220 °C / Gas Stufe 7 ungefähr 20 min backen, bis das Gebäck aufgegangen und goldbraun ist.

5. Karotten in die Suppe untermengen und 2-3 Min. auf kleiner Flamme sieden. Falls erforderlich, mehr Zitronen- oder evtl. Limonensaft dazugeben.

Schlagobers untermengen und ein weiteres Mal erhitzen. Garnieren und mit dem warmen Käsegebäck zu Tisch bringen.

Eine köstliche Suppe, der geriebene Karotten und Petersilie Konsistenz und Farbe verleihen. Servieren Sie sie mit knusprigem Käsegebäck als herzhaftes Mittagessen.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kräftige Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche