Krabbentuermchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Eier
  • 20 ml süsses Schlagobers
  • 30 g Gepulte Nordseekrabben
  • 3 g Schnittlauch
  • 5 g Butter (weich)
  • 5 Cherry-Paradeiser
  • 1 Scheiben Schwarzbrot
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Essig
  • Öl
  • Käse (geraspelt)

Mit der weichen Butter eine Kaffeetasse ausfetten. Anschließend die Eier mit dem Schlagobers mixen. Anschließend dann die ausgefettete Tasse mit den Krabben, dem klein geschnittenen Schnittlauch und den verquirlten Eiern vollfüllen.

Die Paradeiser halbieren, mit Pfeffer, Essig, Salz und Öl einmarinieren.

Wer hat, kann ein kleines bisschen Basilikum zufügen. Zum Schluss ein kleines bisschen geraspelten Käse einrühren.

Brotscheibe in zwei Ecken halbieren und in der Bratpfanne kurz kross anbraten.

Die Tasse mit der Ei-Krabbenfüllung in die Mikrowelle stellen und ca. 20 bis 30 Sekunden bei 800 Watt stocken. Kurz kontrollieren. Falls noch zu flüssig, die Garzeit verlängern.

Das Krabbentuermchen mittig auf einen aufgeheizten Teller stürzen. Die marinierten Kirschtomaten um das Türmchen gleichmäßig verteilen und die gebratenen Brotecken anlegen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabbentuermchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche