Krabbensauce - Rekesaus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 EL Butter
  • 4 EL Mehl
  • 2 Tasse Milch
  • 0.25 Tasse süsses Schlagobers
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfeffer
  • 1.5 EL Zitronen (Saft)
  • 500 g Krabbenfleisch; gekocht und feingehackt (vielleicht mehr)
  • 2 EL Frischer Dill; feingehackter

In einer Liter-bis-Liter 1/2 Liter-Reindl aus Emaille beziehungsweise rostfreiem Stahl über schwacher Temperatur die Butter schmelzen, von dem Feuer nehmen und das Mehl untermengen. Milch und Schlagobers auf einmal hinzugießen und unter durchgehendem Rühren mit einem Quirl über schwacher Temperatur machen, bis die Sauce glatt und dick ist. Mit Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone nachwürzen, die Krabben einlegen und noch 1 bis 2 Min. machen, bis sie heiß sind. Den Dill unterziehen und zu heissem Kochfisch beziehungsweise Fischpudding anbieten.

Karfiol mit dieser Sauce ist ein sehr beliebtes Mittagessen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabbensauce - Rekesaus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche