Krabbenpaste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Krabben; frisch gepult
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 100 ml Schlagobers
  • Kren (aus dem Glas)
  • Pfeffer
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Kresse

Von den Krabben in etwa 3 Stück je Einheit zur Seite legen und die übrigen Krabben zermusen. Mit dem Saft einer Zitrone zu einer streichfähigen Menge durchrühren. Mit Schlagobers, Kren und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und zuletzt Petersilie unterziehen.

Die Paste ca. 1 Stunde abgekühlt stellen, von der festgewordenen Menge mit einem EL Knödel abstechen, auf Desserttellern anrichten und mit den zurückbehaltenen Krabben und Kresseblättchen garnieren.

Zuspeise: Schwarzbrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabbenpaste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche