Krabben-Spargelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

  • 250 g Grüner Spargel
  • 1 Friséesalat (200 g)
  • 450 g Krabbenfleisch
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Salatgurke
  • 10 g Butter
  • 150 g Cocktailtomaten

Salatsauce:

  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Esslöffel Hummerfond
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Balsamico
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Spritzer Tabascosauce
  • 2 EL Dille (gehackt)

Für den Krabben-Spargelsalat das Krabbenfleisch auf einem Sieb unter fließendem kaltem Wasser abschwemmen und ordentlich abrinnen lassen.

Das Krabbenfleisch mit Limettensaft beträufeln und etwas ziehen lassen.

Spargel waschen, je das untere Drittel schälen, holzige Endenabschneiden.

Den Spargel in ca. 3 cm lange Stückchen schneiden. In heißem Salzwasser mit Butter und Zucker ca. 7 min garen. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die Cocktailtomaten waschen und abrinnen lassen, danach vierteln.

Gurke schälen und der Länge nach halbieren. Mit einem Löffel die Kerne herauskratzen.

Die Gurkenhälften diagonal in schmale Scheiben schneiden, Blattsalat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Vorbereitete Salatzutaten verrühren.

Nun die Mayonnaise, Crème fraîche, Essig, tomatenmark, Dille und den Hummerfond verrühren. Mit Zucker, Salz und Tabasco abschmecken.

Den Salat damit marinieren und den Krabben-Spargelsalat in etwa 15 min. vor dem Servieren ziehen lassen.

Tipp

Krabben-Spargelsalat mit getoastetem Brot servieren!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Krabben-Spargelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche