Krabben-Krem auf Toast

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Krabben; (Tiefseegarnelen)
  • 3 EL Kräuterquark
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Bund Dill; (3/4 davon fein gehackt)
  • 1 sm Stangenweissbrot
  • 60 g Butter

Von den Krabben je serving 3 schöne Exemplare aussuchen und zur Seite legen.

Die übrigen Krabben mit dem Topfen im Handrührer beziehungsweise in der Küchenmaschine zu einer geschmeidigen Krem zubereiten. Mit Cayennepfeffer, Salz, Pfeffer und Saft einer Zitrone herzhaft nachwürzen und den feingehackten Dill gleichmässig unterziehen. Die Krabbencreme kaltstellen.

Das Weissbrot in jeweils serving 3 etwa 1 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden und im Toaster rösten.

Das Weissbrot mit Butter, dann mit der Krabbencreme bestreichen. Jeweils ein Dillzweiglein und eine Krabbe in die Mitte setzen. Auf einem Teller beziehungsweise einer Platte anrichten.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabben-Krem auf Toast

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche