Krabben-Dip

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.2 l Kokoscreme
  • 30 dag Krabbenfleisch; frisch o. Tk bzw. aus der Dose
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 2 Frühlingszwiebeln; sehr fein gehackt
  • 2 Esslöffel Koriander bzw. Minze feingehackt
  • 1 Zitrone; davon
  • 4 Teelöffel Zitrone (Saft)
  • 1 Grüne Chilischote; frische
  • Entkernt und feingehackt
  • Pfeffer
  • 2 Teller Gemüsestreifen; z.B.
  • Karotten
  • Paprikaschoten
  • Stangensellerie
  • Jungzwiebeln
  • Gurke
  • Karfiol
  • Broccoli

Beilage:

  • Langkornreis-Cracker

gleichmässig hacken, zu der Kokoscreme in Stielkasserolle geben.

Kokoscreme, Salz und Krabbenfleisch in einer kleinen Stielkasserolle 5 min einköcheln.

Restliche Bestandteile mit Ausnahme der Grünzeug darunter geben ; auskühlen.

Grünzeug reinigen, abspülen und in 4 cm breite Streifchen kleinschneiden.

Dip auf zwei kleine Backschüsseln auftragen. Mit dem Grünzeug anbieten.

Kokoscreme bei mittlerer Hitze unter häufigem Umrühren heiß machen. Auf keinen Fall aufwallen lassen!!

7/97)

Tipp: Verwenden Sie zum Kochen, wenn möglich, immer Bio-Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Krabben-Dip

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche