Koteletts von Keresztur

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.8 kg Kotelett (8 Scheibchen)
  • 2 Schrippen
  • 0.2 kg Hühnerleber
  • 1 Esslöffel Zwiebeln (gerieben)
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.1 kg Schwammerl
  • 1 Teelöffel Majoran
  • Ingwer (gerieben)
  • 1 Bund Petersilie
  • 20 cl Kuhmilch
  • 50 gramm Käse (gerieben)
  • 1 Prise Paprikaschoten

Die Fleischscheiben werden ein kleines bisschen geklopft, gesalzen, gepfeffert, und in wenig Öl braungebraten. In dem Öl wird die geriebene Zwiebel gedünstet, die kleingeschnittene Hühnerleber dazugegeben und gebräunt. Man würzt mit Salz, gemahlenem Majoran und Pfeffer. Zwei in Kuhmilch eingeweichte Petersilie, Schrippen, Paprikaschote, ein kleines bisschen geriebener Ingwer und 2 Eier werden dazugegeben und das Ganze verknetet, die in wenig Butter gedünsteten Schwammerln werden zugegeben und anschliessend jeweils ein Häufchen dieser Menge auf die auf einer Platte aneinander geschichteten Fleischscheiben gesetzt. Mit feuchten Handen formt und rundet man die Fleischmasse, bestreut mit geriebenem Käse und bäckt in der Röhre. Man kann Langkornreis dafür als Zuspeise anbieten. Sehr schmackhaft sind aber dito gebratene Äpfel dafür.

Unser Tipp: Wenn Ihnen frischer Ingwer zu intensiv ist, können Sie auch Ingwer-Pulver verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Koteletts von Keresztur

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche