Koteletts mit Zwiebelgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Zwiebeln (rot)
  • 4 Stück Schweinskoteletts
  • 4 EL Senf
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Staubzucker
  • 4 Blätter Lorbeer
  • 25 g Olivenöl
  • 8 Blätter Salbei
  • 125 cl Rotwein
  • 125 cl Suppe
  • 25 g Butter
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer (aus der Mühle)

Das Fleisch mit Öl beträufeln, die Rosmarinzweige darauflegen und eine Stunde marinieren lassen. Beim Schälen der Zwiebeln darauf achten, dass Sie vom Wurzelansatz nicht zuviel wegschneiden, damit die Zwiebelspalten beim Garen nicht auseinanderfallen. Die Zwiebeln längs in Spalten schneiden. 1 EL Staubzucker und 3 EL Butter in einem großen Topf bei wenig Hitze leicht bräunen. Die Zwiebelspalten dazugeben. Nach und nach den Rotwein dazugießen. Lorbeer- und Salbeiblätter dazulegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebeln zugedeckt bei milder Hitze eine Viertelstunde garen lassen. Den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit einkochen lassen. Zum Schluss noch mit 2 EL Balsamico abschmecken. Olivenöl erhitzen. Das Fleisch salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen. Im heißen Fett auf beiden Seiten anbraten. Mit wenig Suppe ablöschen und fertig braten. Das Fleisch mit dem Zwiebelgemüse anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Koteletts mit Zwiebelgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche