Koteletts mit Erbsensauce und Gemüsenudeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Erbsenschoten
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 3 Basilikum
  • 150 g Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Pesto aus dem Glas
  • Prise Zitronen (Saft)
  • 4 lg Karotten a ca 150 g
  • 300 g Bandnudeln
  • 4 Ausgelöste Schweinekot
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 1 EL Butter oder Leichtbutter
  • Basilikum und Zitrone zum Garnieren

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Erbsen aus den Schoten palen, evtl spülen In kochender Suppe ca 10 Min gardünsten. Basilikum spülen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hinzufügen. Suppe zermusen. Schlagobers zugiessen, kurz zum Kochen bringen. Mit Pesto, SAlz, Pfeffer und Saft einer Zitrone würzen.

Karotten abschälen, abspülen und der Länge nach in feine Streifen schneiden. In kochend heissem Salzwasser ca 5 Min gardünsten. Nudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung bisfest gardünsten. Karotten und Nudeln abschütten und abrinnen Koteletts abspülen und abtrocknen. Eine Grillpfanne mit Öl bestreichen und erhitzen. Koteletts darin unter Wenden ca 10 Min rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fett in einem Kochtopf zerrinnen lassen. Karotten und Nudeln kurz darin schwenken. Mit Erbsensauce und Koteletts anrichten. Mit Basilikum und Zitrone garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Koteletts mit Erbsensauce und Gemüsenudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche