Koteletts in der Folie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Champignons
  • 8 sm Zwiebel (oder Schalotten)
  • 100 g Bratspecktranchen (mager)
  • 4 Kalbskoteletts bzw. Schweinskoteletts
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • 400 g Dose Pelati-Paradeiser
  • 4 sm Rosmarin (Zweig)

Die Champignons trocken putzen und in Scheibchen schneiden. Zwiebeln oder Schalotten von der Schale befreien und in grobe Stückchen schneiden. Die Bratspeckscheiben in Streifen schneiden.

Die Koteletts auf beiden Seiten mit dem Senf bestreichen und mit Salz sowie Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz auf jeder Seite zirka 45 Sekunden anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen.

Den Speck und die Zwiebelchen im Bratensatz der Koteletts ohne weitere Fettzugabe kross rösten. Jetzt die Champignons beigeben und kurz mitbraten; ziehen die Schwammerln Saft, diesen vollständig verdampfen.

Grosse Blätter Aluminiumfolie auf der Fläche ausbreiten. Je ein Kotelett daraufgeben. Die Schwammerlmischung darüber gleichmäßig verteilen. Die Pelati-Paradeiser genau in ein Sieb abschütten und gut abrinnen (Saft als Aperitif oder für die Suppe verwenden). Auf den Koteletts gleichmäßig verteilen und leicht würzen. Mit jeweils einem Rosmarinzweig belegen. Die Folien locker zu einem Paket verschließen und auf ein Blech legen.

Die Koteletts im 200 °C heissen Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil 20-25 min backen. In der Folie auf Teller Form und erst am Tisch öffnen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Koteletts in der Folie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche