Koteletts im Krautbett auf Klausenburger Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Kotelett
  • 1000 g Weisskraut
  • 1 Zwiebel
  • 100 ml Öl
  • 1 Teelöffel Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Geräucherte Ripperl oder evtl. Schopfbraten
  • 150 g Speck (geräuchert)

Die Fleischscheiben werden geklopft, gesalzen, gepfeffert und in wenig Öl kurzgebraten, dann herausgenommen und zur Seite gestellt. In dem Öl wird nun die kleingeschnittene Zwiebel gebraten und mit Paprika bestreut. Die Fleischscheiben werden zurückgelegt, im Fett gewendet und das in fingerbreite Streifchen geschnittene Weisskraut dazugegeben. Man gibt das geräucherte Fleisch dazu, giesst ein klein bisschen Wasser darauf und dünstet weich. Man richtet auf einer Platte an und gereicht mit dem kross gebratenen Speck.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Koteletts im Krautbett auf Klausenburger Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche