Kotelett alla pizzaiola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 25 Min.
  • 500 g Cherrytomaten
  • 2 Zwiebel
  • 0.5 Bund Salbei
  • 1 Paprika
  • 4 Schweinekoteletts (à ungefähr 220 g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Kapern (aus dem Glas)
  • 500 ml Milch
  • 150 g Crème fraîche
  • 100 g Instant-Polenta (Maisgriess)
  • Muskat (gerieben)

Typisch italienisch: schnelle Vorbereitung und langer Genuss

1. Paradeiser abspülen, halbieren. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Salbei abschwemmen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen, grob hacken. Paprika reinigen, vierteln, entkernen, abspülen, in 2 cm große Stückchen schneiden. Koteletts abschwemmen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Fleisch bei mittlerer Hitze je Seite 1 Minute anbraten, dann Küchenherd auf kleinste Stufe zurückschalten. Paradeiser, Zwiebeln, Kapern und Paprika hinzufügen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

10 min ohne Deckel dünsten, Koteletts ab und zu auf die andere Seite drehen.

3. In der Zwischenzeit Milch und Krem frakhe zum Kochen bringen. Polenta untermengen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Salbei unter das Gemüse heben. Mit Koteletts und Polenta auf Tellern zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kotelett alla pizzaiola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte