Korinthen-Scones

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 250 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Natron
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 60 g Butter
  • 30 g Korinthen
  • 175 ml Buttermilch
  • 1 Teelöffel Weinstein bzw.
  • 175 ml Milch u. 2 Tl Weinstein,
  • Gegebenenfalls ein kleines bisschen mehr Flüssigkeit

Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen, ein Blech einfetten und mit Mehl bestäuben. Das Mehl mit Zucker, Natron und Salz in ein Weitling sieben. Mit den Fingern die Butter einarbeiten, so dass eine grobkruemelige Menge entsteht. Die Korinthen einrühren und in die Mitte der Teigmasse eine Ausbuchtung drücken. Weinstein mit Buttermilch bzw. Milch mischen und in die Ausbuchtung gießen.

Vorsichtig zu einem weichen, klebrigen Teig durchrühren.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche 1 Minute leicht kneten und zu einer 2, 5 cm dicken Teigplatte flachklopfen. Mit einem runden Ausstechförmchen von 6 cm ø Kekse ausstechen, auf das vorbereitete Backblech legen und im Herd 15 Min. backen, bis die Scones leicht gebräunt sind und ein eingestochenes Stäbchen sauber bleibt.

Scones schmecken am besten ganz frisch - mit Butter oder evtl. Schlagobers und Marmelade.

Kochens"

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Korinthen-Scones

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche