Konfekt aus Erdnüssen - Docinho de Amendoim

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 80

  • 1 Becher Gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen, 400 g)
  • 400 g Frische, geschälte Erdnusskerne (ohne braunen Häutchen)
  • 80 g Zucker
  • 100 g Frische, ungeschälte Erdnusskerne; (circa)

1. Die geschlossene Kondensmilchdose 1 1/2 Stunden in einem Kochtopf mit Wasser (sie muss vollständig bedeckt sein) machen, dabei öfter auf die andere Seite drehen. Herausnehmen und auskühlen.

2. Die abgeschälten Erdnüsse portionsweise in einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett beziehungsweise im Backrohr anrösten, bis sie duften. Herausnehmen, auskühlen und mit der Mandelmühle beziehungsweise im Blitzhacker ganz fein mahlen.

3. Die karamellisierte Kondensmilch und das Erdnussmehl zusammenkneten (klebt sehr!) und ca. 80 Kugeln daraus formen (Hände dafür mit Butter einreiben). In Zucker wälzen, in Pralinen-Förmchen setzen, ein Loch hineinbohren und je eine ungeschälte Erdnuss hineinstecken.

Tipp Wenn Sie keine abgeschälten Erdnüsse bekommen, rösten Sie ungeschälte Erdnusskerne ca. 10 min bei 200 Grad im Backrohr, dann lässt sich die Haut leicht entfernen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Konfekt aus Erdnüssen - Docinho de Amendoim

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 10.07.2015 um 06:08 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche