Konbiifinkwan (Suppe aus Ghana)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 4 Fleischtomaten
  • 20 Okraschoten
  • 2 Melanzane
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Chilischoten (gehackt)
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Pflanzenöl (zum Anrösten)
  • 300 g Faschiertes (vom Rind oder Schwein bzw. gemischt)
  • Malaguetta (scharfer westafrikanischer Pfeffer)

Für Konbiifinkwan die Tomaten vierteln, Okraschoten und Melanzane würfelig schneiden.

1 Liter Wasser mit einem Lorbeerblatt und einer Prise Salz aufkochen. Paradeiser, Okraschoten, Melanzane und Chili dazugeben und 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.

In der Zwischenzeit Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin goldgelb anschwitzen. Knoblauch kurz mitrösten. Nun das Faschierte dazugeben, kräftig pfeffern und durchrösten. Das Faschierte in die Suppe geben und das Konbiifinkwan noch 15 Minuten fertig köcheln.

Tipp

Lieben Sie es sehr scharf, dann würzen Sie Konbiifinkwan noch mit einem Schuss Tabasco.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Konbiifinkwan (Suppe aus Ghana)

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche