Kokosstangerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 125 g Butter
  • 130 g Staubzucker
  • 1 Ei
  • 130 g Kokosette
  • Saft einer Zitrone
  • 250 g Mehl (glatt)
  • Glasur:
  • 100 g Blockschokolade
  • 100 g Staubzucker
  • 80 g Kokosfett

Fett dickcremig rühren, Zucker untermischen, Ei untermischen. Kokosette mit Saft einer Zitrone mischen und unterziehen. Mehl beigeben, das Ganze zu einem geschmeidigen Teig mischen und zirka 30 Min. abgekühlt rasten. Teig auf einer bemehlten Fläche zirka 5 mm dick ausrollen und in 1 cm breite und 5 cm lange Stangerln schneiden. Auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech legen und im aufgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei etwa160 °C 15 Min. backen; noch heiß von dem Backblech lösen.

Glasur: Schoko zerkleinern, mit Zucker und Kokosfett im Wasserbad zerrinnen lassen und gut durchrühren. Kokosstangerln mit einem Ende in die Glasur tauchen und auf einem Glasiergitter abtrocknen.

Hinweis: Die Kokosstangerln sind, in einem Frischhaltebehaelter aufbewahrt, ein paar Wochen haltbar.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokosstangerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte