Kokosschnitten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Mürbteig:

  • 140 g Mehl
  • 90 g Butter
  • 50 g Staubzucker (fein gesiebt oder Feinkristallzucker)
  • Zitronenschale (frisch gerieben oder Zitronenschalenpulver)
  • 1 Dotter
  • 10 g Vanillezucker
  • 1 Prise Salz

Für den Belag:

  • 4 Eiklar
  • 190 g Feinkristallzucker
  • 2 cl Zitronensaft (oder Limettensaft)
  • 170 g Kokosflocken
  • 20 g Maisstärke

Zum Bestreichen:

  • Marmelade (Ribisel, Preiselbeer oder Marille)
Sponsored by Weihnachtsbäckerei aus Österreich

Alle Zutaten für den Mürbteig in eine Schüssel geben und mit dem Knethaken vermengen oder auf einer Arbeitsplatte vermischen und rasch zu einem Teig verarbeiten. Mit Klarsichtfolie abgedeckt im Kühlschrank etwa 2 bis 3 Stunden rasten lassen. Auf einer bemehlten Arbeitsplatte oder zwischen zwei Backmatten den Teig 3 mm dick ausrollen und in 5 Stangen zu je 4 cm Breite schneiden. Auf ein vorbereitetes Backblech legen und im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C etwa 6 Minuten vorbacken. Auskühlen lassen und mit Marmelade bestreichen. Für den Belag Eiklar mit Zucker und Zitronensaft sehr steif schlagen. Kokosflocken mit Maisstärke untermischen. Masse in einen Spritzsack mit Lochtülle füllen und auf die vorgebackenen Mürbteigstreifen spritzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 165 bis 175 °C etwa 12 Minuten hell backen. In beliebig große Stücke schneiden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare11

Kokosschnitten

  1. s150
    s150 kommentierte am 23.11.2015 um 22:52 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 27.10.2015 um 18:48 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Strupel
    Strupel kommentierte am 23.06.2015 um 22:43 Uhr

    Muss ich sofort speichern vielen Dank, liebe Kokosflocken.

    Antworten
  4. marelif
    marelif kommentierte am 23.06.2015 um 14:41 Uhr

    super!

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 21.04.2015 um 22:31 Uhr

    wär wieder mal was für zwischendurch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche