Kokosplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 60

  • 250 g Mehl (glatt)
  • 1 TL Backpulver (gestrichen voll)
  • 75 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eigelb
  • 125 g Halbfettmargarine

Für den Belag:

  • 3 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 175 g Kokosraspeln

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb
  • 1 TL Milch

Mehl mit Backpulver versieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Zucker, Vanillezucker und Eigelbe hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Margarine in Stücke schneiden, auf den Brei geben, mit Mehl bedecken und rasch zu einem glatten Teig verkneten. 1/2 Stunde kalt stellen. Den Teig messerrückendick ausrollen und mit zwei verschieden großen Formen (Durchmesser 4,5 und 3 cm) Scheiben ausstechen. Die größeren Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Für den Belag Eiweiße zu steifem Schnee schlagen (Messerprobe). Nach und nach Zucker und Kokosraspel unterheben. Mit 2 Teelöffeln die Kokosmasse in Häufchen auf die Teigplätzchen setzen und jeweils ein kleines Teigplätzchen schräg darauf setzen. Eigelb und Milch verschlagen und die kleinen Teigplätzchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 175 °C ca. 10 – 15 Minuten backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare2

Kokosplätzchen

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 04.12.2014 um 15:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 29.06.2014 um 00:21 Uhr

    schmatz

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche