Kokospalatschinken mit Topfenfülle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Topfencreme:

Für die Kokospalatschinken mit Topfenfülle Mehl, Eier, Vanillezucker, Salz und Kokosette verrühren. Die Milch dazurühren und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig ca. 15 Minuten rasten lassen. In einer Pfanne Öl erhitzen und einen Teil des Teiges eingießen, sodass der Pfannenboden dünn mit dem Palatschinkenteig bedeckt ist.

Die Palatschinke auf beiden Seiten ca. 1-2 Minuten backen, herausnehmen und warm stellen. Für die Topfenfülle werden Topfen, Sauerrahm, Staubzucker, Vanillezucker, Zitronensaft und Rum verrührt.

Die Kokospalatschinken mit der Topfenfülle bestreichen und einrollen.

Tipp

Wer mag kann die Kokospalatschinken eventuell auch noch mit Preiselbeermarmelade bestreichen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare2

Kokospalatschinken mit Topfenfülle

  1. s´pockerl
    s´pockerl kommentierte am 01.07.2014 um 19:27 Uhr

    ich kann mir vorstellen Ananas oder Pinacolada-Marmelade zusätzlich zur Topfenfülle aufzustreichen pass gut zu Kokos

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 29.01.2014 um 08:40 Uhr

    Eine tolle Idee den Palatschinkenteig mit Kokosflocken aufzupeppen!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche