Kokosnuss-Sorbet - Zuckerfrei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 ml Kokosmilch
  • 0.3333 Tasse Mineralwasser
  • 0.3333 Tasse Rum
  • 2 Eiklar
  • Flüssiger Süsstoff; nach Lust und Laune
  • 2 Bananen; dünn geschnitten und mit
  • Saft einer Zitrone; und
  • Kokosnussflocken; vermengt

(*) 1 Rezept reicht für 3 bis 6 Portionen.

Die Kokosmilch mit Mineralwasser, Rum und Süsstoff verrühren. In einen Grierbehaelter befüllen und für 1 Stunde in den Tiefkühler Form.

Mit einer Gabel die gefrorene Kokosmasse umrühren und die Eiskristalle zerkleinern. Für eine weitere Stunde tiefkühlen.

Nochmals mit einer Gabel das Kokosnuss-Sorbet umrühren und noch mal tiefkühlen.

Die Eiweisse steif aufschlagen. Das halbgefrorene Kokosnusssorbet herausnehmen und verrühren. Den Schnee genau unter das Sorbet heben. Erneut tiefkühlen.

10 Min. vor dem Servieren das Kokosnuss-Sorbet herausnehmen und ein weiteres Mal mit einer Gabel verrühren. Auf Dessertschalechen prtionieren und mit Kokosnussflocken und Bananenstücke dekorieren.

Sie können ebenso Ananassaft statt Rum und Sekt statt Mineralwasser nehmen.

Tips:

Achten Sie darauf, dass das Sorbet nicht antaut, derweil Sie den Schnee unterziehen, sonst gerinnt es derweil des Gefrierens.

Machen Sie ruhig die zweifache Masse, das Sorbet hält sich tiefgekühlt bis zu 3 Monaten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kokosnuss-Sorbet - Zuckerfrei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche