Kokosnuss-Langkornreis-Suppe mit Melanzane

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 ml Kokosmilch (2 Dosen)
  • 400 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 150 g Reis
  • 1 Melanzani
  • 200 g Okraschoten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 4 Krebsschwänze
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • Korianderblättchen zum Garnieren

Kokosmilch sowie Gemüsesuppe in einen Kochtopf Form, durchrühren und aufwallen lassen. Den Reis einstreuen und ungefähr 15 Min. leicht wallen. Melanzani sowie Okraschoten abspülen, reinigen, in Scheibchen teilen, vielleicht Melanzani zuvor der Länge nach halbieren. Zwiebel, Knoblauch abziehen und fein würfeln. Chili abschwemmen, reinigen, entkernen, fein würfeln. Krebsschwänze von der Schale befreien, von dem Darm befreien, abschwemmen, abtrocknen, würzen. 5 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Knoblauch, Chili, Zwiebel, Melanzani, Okraschoten herzhaft darin anbraten. In die Suppe Form. Ca. 5 Min. leicht wallen. Mit Salz, Pfeffer nachwürzen. Die Krebsschwänze in 1 El heissem Öl in der Bratpfanne rösten.

Die Suppe auf vorgewärmte, tiefe Teller gleichmäßig verteilen. Je 1 Garnele darauf anrichten und mit Korianderblättchen garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokosnuss-Langkornreis-Suppe mit Melanzane

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche