Kokosnuss-Eis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 150 g Kokosnussfleisch (frisch)
  • 500 ml Milch
  • 200 g Zucker
  • 6 Dotter
  • 150 ml Rahm
  • 2 Teelöffel Rum

Das Kokosnussfleisch fein reiben, mit der Milch und der Hälfte des Zuckers zum Kochen bringen und 30 Min. ziehen. Bevor sie der untenstehenden Menge beigefügt wird, nochmal zum Kochen bringen.

In einer Schlüssel die Dotter mit der zweiten Hälfte des Zuckers aufschlagen, bis die Mischung hell wird. Ein kleines bisschen kochende Milch beigeben und weiterschlagen. In einer Bratpfanne über sehr gemäßigter Temperatur (oder noch besser im Wasserbad) ständig rühren. Sobald die Krem leicht eingedickt auf dem Kochlöffel liegen bleibt, von dem Küchenherd ziehen, den Rahm und den Rum untermengen.

In eine geeignete Schüssel gießen und diese ca. für 30 Min. in ein mit geeistem Wasser gefülltes Gefäß stellen. Von Zeit zu Zeit rühren, dann ca. acht Stunden im Tiefkühler gefrieren. Alle zwei, drei Stunden aufkratzen und vermengen, damit sich keine Eiskristalle bilden können.

In Portionenschalen gemeinsam mit einem Ananascoulis (oder Saisonfrüchten) zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Kokosnuss-Eis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche