Kokosnuss-Dessert - Cocada

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Kokosnuss
  • 250 ml Milch
  • 125 g Schlagobers
  • 125 g Zucker
  • 3 Eidotter
  • 60 ml Sherry;
  • Fett (für die Form)

Zum Verzieren:

  • Mandelkerne (geschält, halbiert)
  • Stücke von Zimtstange

Die "Augen" der Kokosnuss mit einem Stoppelzieher durchbohren und die Flüssigkeit herausgiessen [trinken bzw. für anderes Rezept verwenden]. Die Kokosnuss mit einem hammer in Stückchen aufschlagen, dabei ein Geschirrhangl unterlegen, damit sie nicht wegrutscht.

Das Fruchtfleisch aus den Schalenstücken lösen, die braune Haut mit einem scharfen Küchenmesser entfernen. Das Kokosnussfleisch abbrausen, abtrocknen und nicht zu fein reiben.

Die Milch mit dem Schlagobers und dem Zucker in einem Kochtopf aufwallen lassen, die Kokosraspel zufügen und das Ganze zirka 30 Min. leicht wallen. [Ab und zu umrühren.]

Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen, die Dotter der Reihe nach unterziehen. Die Krem bei schwacher Temperatur oder evtl. im heissen Wasserbad so lange rühren, bis sie dick wird. Etwas auskühlen, dann nach Wunsch den Sherry unterziehen.

Das Backrohr auf 250 Grad vorwärmen. Eine flache, viereckige, feuerfeste geben leicht ausfetten, die Kokosnussmasse hineinfüllen und glattstreichen. Mit einem Küchenmesser Quadrate einschneiden und jedes mit 1 Mandelhälfte und 1 Stücke Zimt verzieren.

Das Dessert im Backrohr (oben) in etwa 10 Min. überbacken, bis die Oberfläche schön gebräunt ist. In kleine Vierecke schneiden und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Kokosnuss-Dessert - Cocada

  1. omami
    omami kommentierte am 16.03.2014 um 10:23 Uhr

    Klingt wirklich vielversprechend

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche