Kokosmuffins Mit Kokossauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 5 Eier
  • 320 g Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver (gehäuft)
  • 150 g Kokosraspel
  • 100 g Zartbitterkuvertüre (60/40)
  • 1 Banane

Verzierung:

  • 50 g Zartbitterkuvertüre (60/40)
  • 100 g Kokosraspel

Für Die Kokossauce:

  • 150 g Milch
  • 150 g Schlagobers
  • 100 g Kokosraspel
  • 50 ml Batida de Coco
  • 40 g Zucker
  • 4 Eidotter

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Für die Muffins die Kochschokolade klein hacken. Mehl mit Backpulver, Kokosraspel und Kochschokolade vermengen. Butter und Zucker cremig rühren und nach und nach Eier und Mehlmischung dazugeben. Die Banane von der Schale befreien, kleinwürfelig schneiden und unter den Teig heben. Den Teig in 12 mit Papiermanschetten ausgelegte Muffinformen befüllen und bei 180 °C ca. 20-25 Min. backen. Darauf aus der geben nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen.

Für die Dekoration die Kokosraspel auf einem Blech bzw. in einer Bratpfanne leicht rösten. Die Kochschokolade im Wasserbad zerrinnen lassen.

Die Oberfläche der ausgekühlten Muffins mit der flüssigen Kochschokolade einstreichen und mit den gerösteten Kokosraspeln überstreuen.

Für die Sauce Milch, Schlagobers und Kokosraspel erhitzen und dann wenigstens 12 Stunden bei geschlossenem Deckel abgekühlt ziehen.

Anschliessend die Mischung durch ein feines Sieb abschütten und die übrige Flüssigkeit mit Zucker und Batida de Coco ein weiteres Mal zum Kochen bringen. Etwas von der heissen Sauce mit Eidotter vermengen (angleichen), unter die übrige heisse Sauce rühren und zur Rose abziehen. Die Sauce auf Eiwasser abgekühlt rühren und zu den Muffins zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokosmuffins Mit Kokossauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche