Kokosmilch-Vanillereis mit Apfel und Rosinen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stück Süßer Apfel (Erde)
  • 2-3 TL Mascobadozucker (oder einfacher brauner Rohrzucker) (Erde)
  • 1 EL Rosinen (Erde)
  • 200 ml Kokosmilch (Erde)
  • 2 EL Getrocknete Kokosflocken (Erde)
  • 1/2 Schote Vanille (Erde)
  • 200 g Süßreis (Metall)
  • 1 Prise Salz (Wasser)
  • 1 TL Topfen oder Sauerrahm (Holz)
  • 400-600 ml Heißes Wasser (je nach Reissorte, siehe Packungsanleitung) (Feuer)

Vorbereitungsarbeiten
Für den Kokosmilch-Vanillereis Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Vanilleschote aufschneiden, das
Vanillemark herauskratzen.

E Die Kokosmilch in einem Topf erwärmen, Zucker, geschnittenen Apfel, die Hälfte der Kokosflocken sowie das Vanillemark mit der ausgekratzten Schote beifügen und alles
kurz aufkochen lassen.
M Den Süßreis dazu geben,
W eine kleine Prise Salz zufügen
H und einen Teelöffel Sauerrahm oder Topfen darunter rühren.
F mit kochendem Wasser aufgießen und alles solange köcheln bis der Reis weich ist. Immer wieder umrühren.
E Rosinen beifügen und etwas ziehen lassen.

Den Vanille-Süßreis in Schalen anrichten und mit den restlichen Kokosflocken bestreut
servieren.

Wirkung
wärmend, beruhigend, entspannend, nährend, Milz und Magen stärkend, befeuchtend

Empfehlung
Energie bringende Alternative zu Schokolade und Torten bei Heißhunger auf
Süßes…

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Kommentare37

Kokosmilch-Vanillereis mit Apfel und Rosinen

  1. konrak
    konrak kommentierte am 05.01.2017 um 07:30 Uhr

    vor allem jetzt im Winter schnell gemacht und bekömmlich und wärmend - man kann zig Abwandlungen machen, mit Obst mit getrockneten Obst mit unterschiedlichen Gewürzen ...

    Antworten
  2. mairimko
    mairimko kommentierte am 22.11.2015 um 06:00 Uhr

    lecker!

    Antworten
  3. GFB
    GFB kommentierte am 28.07.2015 um 21:02 Uhr

    Mhmm, super gut.

    Antworten
  4. danan
    danan kommentierte am 27.07.2015 um 18:45 Uhr

    toll

    Antworten
  5. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 19.07.2015 um 23:18 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche