Kokosmilch-Erbsen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 3 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 Tasse Erbsen; ausgehülst
  • 2 EL Basilikum; frisch ge
  • 2 EL Minze; frisch, gehac
  • 2 EL Frühlingszwiebeln; g
  • 225 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Chinesische Pfefferm
  • 0.25 Teelöffel Chinesische Chilisau
  • 1 Limone (Saft davon)

3 Tas. Erbsen; ausgehülst = - 1.5 1.5 1.5 kg mit Hülsen Yield: Sauce 2 El. El. El. Basilikum; frisch gehackt 2 El. El. El. Frühlingszwiebeln; gehackt ein Viertel Tl. Tl. Tl. Chinesische Pfeffermischung

Alle Saucenzutaten mit Ausnahme des Limonensaftes in einer kleinen Schues- sel miteinander kombinieren. Beiseite stellen. Ein Bratpfanne von 30 cm ø auf mittelhohe Flamme setzen. Butter und Knoblauch einfüllen. Sobald die Butter Bläschen bildet und der Knob- lauch brutzelt, Erbsen und Sauce dazugeben. Leicht aufwallen lassen, zu- decken, die Temperatur reduzieren und die Erbsen auf kleiner Flamme sieden, bis sie nach etwa 2 Min. leuchtend grün und zart sind. Die Bratpfanne von dem Feuer nehmen und den Limonensaft untermengen.

Das Gericht in eine vorgewärmte Servierschüssel beziehungsweise auf einzelne Teller befüllen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Menüvorschlag für 4 Leute: Brathuhn mit Wildpilzen, Thailändische Kokosmilch-Erbsen, Couscous-Blattsalat und frisches Obst.

Zubereitungszeit ungefähr 10 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokosmilch-Erbsen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte