Kokosmakronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 250 g Staubzucker
  • 1 Eidotter
  • 5 Eiklar
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 200 g Kokosraspeln

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Das Backrohr auf 170 Grad vorwärmen. Ein Backblech mit Pergamtenpapier ausbreiten.

Marzipanrohmasse, Staubzucker sowie die Eidotter mit dem Knethaken des Handmixers zusammenkneten.

Das Eiklar steif aufschlagen. Marzipanrohmasse, Saft einer Zitrone und die Kokosraspel unterziehen.

Den Teig mit zwei Teelöffeln walnussgross auf das Backblech setzen. Die Makronen im Backrohr (Mitte, Umluft 150 Grad ) 20 Min. backen.

- Dauer der Zubereitung: 20 min - Backzeit: 20 min *= für in etwa 45 Stück Variationen: Wer keine Kokosraspel im Haus hat, backt Nussmakronen: Einfach die Kokosraspel durch gemahlene Wal- bzw. Haselnüsse ersetzen.

Mit gemahlenen Mandelkerne gibt es Mandelmakronen und Schokomakronen werden es, wenn Sie zusätzlich 30 g ungesüsstes Kakaopulver unterziehen.

Dieses Rezept stammt mit freundlicher Unterstützung (für das Zdf) aus:

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokosmakronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche