Kokosmakronen mit Marzipanboden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 30

  • 75 g Staubzucker
  • 1 Pk. Marzipanrohmasse (200g)
  • 1 Pk. Grundmischung Kokosmakronen
  • 3 Eiklar (Gew.Kl. 3)
  • 30 Mandelkerne (abgezogen)
  • 150 g Kochschokolade (halbbitter)

Zur Info:

  • Dauer der Zubereitung: 1 h  (ohne Wartezeit) Arbeitszeit: 45 Min. jeweils Stck. 150 Kalorien

1. Staubzucker sieben, Marzipan in Stückchen zerteilen, beides zu einem feste Teig zusammenkneten. Auf einer mit Staubzucker bestäubten Fläche dünn auswalken und 30 etwa 4 cm große Kreise ausstechen. Auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen.

2. Backmischung und Eiklar mit den Quirl des Handmixers auf höchster Stufe in etwa 2 min rühren. Teig in einen Spritzbeutel mit Stern- tülle befüllen und kleine Tuffs auf die Marzipanplätzchen spritzen. In die Kokosmasse jeweils eine Mandel drücken. Im aufgeheizten Backrohr in etwa 20 min backen (E-Küchenherd: 175 Grad /

Gasherd: Stufe 2)

3. In der Zwischenzeit Kochschokolade zerrinnen lassen. Den Boden der Makronen leicht hineintauchen.

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokosmakronen mit Marzipanboden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche