Kokoskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • Germteig (Grundrezept 2)
  • Halbe Masse für ein Backblech

Belag:

  • 300 g Kokosraspeln
  • 300 g Leichtbutter
  • 300 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 0.5 Milch (heiss)

Schokoladenguss::

  • 150 g Schoko
  • 50 g Kokosfett
  • 1 Öl bzw. Kochschokolade

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Kokosraspeln in der trockenen Bratpfanne gemächlich hellgelb rösten, zur Seite stellen. Leichtbutter schmelzen, Zucker und Vanillezucker hinzufügen, unter durchgehendem Rühren zum Kochen bringen. Die Kokosraspeln untermengen und wiederholt zum Kochen bringen. Nach dem Abkühlen dieser Menge drei Eier unterarbeiten, auf den ausgerollten Hefeteigboden aufstreichen und backen. Noch heiß mit der ebenfalls heissen Milch bepinseln. Auskühlen.

Für den Guss die Schoko im Wasserbad erhitzen, das zerlassene Kokosfett sowie das Öl hinzufügen und auf die Kokosmasse Form.

Backzeit 20-25 min Temperatur: 180 Grad -200 Grad

Ein klassischer, würziger und "schneller" Kuchen, ewig beliebt und immer ein weiteres Mal gebacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokoskuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche