Kokoskuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Belag:

  • 3/4 Tasse Zucker
  • 2 Tassen Kokosflocken

Zum Begießen:

  • 1 Becher Schlagobers

Für den Teig:

  • 4 Tassen Mehl
  • 1 1/2 Tassen Zucker
  • 2 Eier
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 Pkg Backpulver

Für den Kokoskuchen zunächst den Teig vorbereiten. Dazu Eier, Zucker, Mehl, Buttermilch und Backpulver durchrühren und gleichmäßig auf ein gefettetes Backblech aufstreichen.

Für den Belag Zucker mit Kokosette mischen und gleichmässig auf den Teig streuen. Das Backblech zur Mitte in den Backofen einschieben und goldgelb backen. Nach dem Backen das Schlagobers über den heißen Kokoskuchen gleichmäßig verteilen und auskühlen lassen.

Tipp

Für den Kokos-Tassenkuchen können Sie die Tasse Ihrer Wahl nehmen - das Verhältnis bleibt gleich!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Kokoskuchen

  1. schatzerl
    schatzerl kommentierte am 02.04.2016 um 15:45 Uhr

    was ist Kokosette?

    Antworten
  2. zorro20
    zorro20 kommentierte am 26.02.2015 um 10:50 Uhr

    toll

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 25.11.2014 um 13:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 22.08.2014 um 14:10 Uhr

    was genau bedeutet: "Für den Kokos-Tassenkuchen können Sie die Tasse Ihrer Wahl nehmen - das Verhältnis bleibt gleich!"es macht doch wohl einen großen Unterschied, ob ich eine Tasse mit ca. 200g Fassungsvermögen verwende oder eine doppelt so große, das muss doch Einfluss auf die Zutatenmenge z.B. der Eier oder der Buttermilch haben. Und da nicht klar ist, welche Tassengröße im Originalrezept verwendet woden ist, kann ich die restlichen ZUtaten auch nicht im Verhältnis anpassen.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche