Kokosfrikadellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Kokosnuss; a in etwa 500 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer (Knolle)
  • 1 Teelöffel Sojasauce (süss)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 EL Koriander (gemahlen)
  • 2 Eier
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • Knoblauchöl; zum Braten

(*) 1 Rezept ist für 24 Fleischlaibchen für 4 Leute.

Das Kokoswasser aus der Nuss herausfliessen und anderweitig verwenden. Die Nuss im 200 °C heissen Herd (Gas: Stufe 3) 20 min backen. Abkühlen und mit einem Hammer herzhaft auf die Schale aufschlagen, so dass diese absplittert. Das Fruchtfleisch herausbrechen und fein raspeln.

Knoblauchzehen abschälen und durch die Presse drücken. Ingwer abschälen und fein raspeln. Kokosraspel mit Ingwer, Knoblauch, Sojasauce, Koriander, Salz, Eiern, Semmelbröseln und Maizena (Maisstärke) durchrühren. Zu Fleischlaibchen formen und diese im heissen Öl auf beiden Seiten goldbraun rösten.

Die Kokosfrikadellen schmecken köstlich zu Wein bzw. Bier.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare0

Kokosfrikadellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche