Kokosecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • Marmelade (rote, z.B.: Ribisel, Erdbeere, erwärmt)

Für den Boden:

  • 25 dag Butter
  • 25 dag Zucker
  • 25 dag Dinkelfeinmehl
  • 5 Stk Dotter
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Zitronenzucker
  • 1 Msp Backpulver

Für die Schneehaube:

  • 5 Stk Eiklar (zu steifem Eischnee geschlagen)
  • 20 dag Feinkristallzucker
  • 20 dag Kokosette

Für die Schokoglasur:

  • 12 dag Kokosfett
  • 40 dag Kochschokolade

Für die Kokosecken, Butter schmelzen lassen und wieder etwas abkühlen. In einer Rührschüssel Butter und Zucker schaumig schlagen.

Nach und nach die Dotter dazugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Ei-Butter-Zuckermischung heben.

Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im vorgeheiztem Rohr bei ca. 170 °C 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit Zucker und Kokosett unter den Schnee heben. Auf den noch heißen Boden zuerst die erwärmte Marmelade, dann die Schneemasse aufstreichen und nochmals ins Rohr geben.

Fertig backen.

Das Kokosfett vorsichtig schmelzen, und die Schokolade dazugeben. Den inzwischen gut ausgekühlten Kuchen in Dreiecke schneiden.

Die Kokosecken einem Ende in die Schokoglasur tunken. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen und servieren.

Tipp

Bei der hier angegebene Menge an Schokoglasur wird etwas übrig bleiben, aber es ist so einfacher, da man die Kokosecken ja tunkt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare5

Kokosecken

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 16.12.2015 um 08:11 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 10.09.2015 um 18:38 Uhr

    toll

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 25.06.2014 um 14:06 Uhr

    Super Rezept, muss ich probieren!

    Antworten
  4. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 12.03.2014 um 19:41 Uhr

    Schauen toll aus.

    Antworten
  5. Gnaxi
    Gnaxi kommentierte am 24.02.2014 um 14:04 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche