Kokoscreme mit Erdbeeren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 40 g Kokosraspeln
  • 2 Teelöffel Agar-Agar
  • 6 Eidotter
  • 10 EL Zucker
  • 1 EL Zitronenschale (gerieben)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Becher Ungesüsste Kokosmilch (400 g)
  • 250 g Schlagobers
  • 300 g Himbeeren (tiefgekühlt)
  • 150 ml Mineralwasser
  • 500 g Erdbeeren

1. Kokosraspeln in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten.

2. 100 ml Kokosmilch abnehmen und in einem kleinen Kochtopf zum Kochen bringen, das Agar-Agar unterziehen und 2 min auf kleiner Flamme sieden, dann auskühlen.

3. Die Eidotter mit 5 El Zucker, Zitronenschale und Saft einer Zitrone und 6 El heissem Wasser in einem Weitling mit den Quirlen des Handrührers zu einer Krem schlagen. Die erkaltete Agar-Agar Mischung mit der übrigen Kokosmilch durchrühren und unter die Eimasse rühren.

3. 20 g Kokosraspeln einrühren. Die Menge abgekühlt stellen, bis sie zu gelieren beginnt (ca. 1 Stunde). Als nächstes das Schlagobers steif aufschlagen und gleichmässig unterziehen. Die Krem wenigstens 2 Stunden abgekühlt stellen.

4. Himbeeren mit 5 El Zucker und Mineralwasser zermusen und durch ein Sieb aufstreichen. Erdbeeren abspülen, reinigen und in Scheibchen schneiden. Mit der Hälfte des Himbeerpürees vermengen.

5. Aus der Krem mit gut angefeuchteten Esslöffeln Nockerl formen und auf eine Platte Form. Mit Kokosraspeln überstreuen, mit den marinierten Erdbeeren anrichten. Die übrige Himbeersauce dazu zu Tisch bringen.

Im Orginal wurde das mit 5 Blatt weisser Gelantine gemacht und statt der Zitrone Limetten eingesetzt.

Tipp: Am besten schmecken Erdbeeren, wenn sie bei uns Saison haben! Kaufen Sie, wenn möglich, einheimische Produkte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokoscreme mit Erdbeeren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche