Kokoscake

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Zimmerwarme Butter (1)
  • 150 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Zitronenschale (gerieben)
  • 100 ml Ananassaft
  • 250 g Mehl
  • 50 g Maispuder
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Butter ((2))
  • Mehl
  • 230 g Dose Ananasscheiben
  • 100 g Kokosnuss (geraspelt)

Passionsfruchtsauce:

  • 3 Passionsfrüchte
  • 2 EL Vollzucker
  • 180 g Joghurt (natur)

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

(*) Für eine Cakefom von 30 cm Länge.

Die Tortenform (Quicheform) bebuttern, bemehlen und kühlstellen.

Die weiche Butter (1) rühren, bis sie Spitzen bekommt. Zucker, Vanillezucker und Eier abwechslungsweise dazurühren. Ca. Zehn Min. herzhaft weiterrühren, bis die Menge hell wird und sich die Zuckerkristalle gelöst haben.

Tipp: Die Ingredienzien sollten Raumtemperatur haben, damit der Teig schön luftig wird.

Ananas kleinschneiden und mit den Kokosraspel unter den Teig ziehen: herzhaft darunterrühren, damit bei dem Backen der typische Gupf mit Riss entsteht.

In die geben befüllen. Auf der untersten Schiene in den 180 Grad heissen Herd schieben und etwa 50 Min. backen.

Garprobe mit Holzspiesschen herstellen: In die Mitte stecken und herausziehen;wenn nichts daran klebt, ist der Cake durchgebacken.

Passionsfrüchte entzweischneiden und das Fleisch mit den Kernen auslösen. Durch ein Sieb aufstreichen und den Saft mit Zucker und Joghurt durchrühren. Sauce zum Cake anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokoscake

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche