Kokos-Zitronentorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Für den Boden:

  • 3 Stk Eier
  • 125 g Zucker
  • 50 g Mehl
  • 50 g Speisestärke
  • 25 g Kakaopulver

Für die Füllung:

  • 400 ml Schlagobers
  • 500 g Joghurt (wenn möglich Zitrone)
  • 150 ml Kokosmilch
  • 75 g Staubzucker
  • 9 Blatt Gelatine
  • 30 g Kokosraspeln
  • 1 Stk Zitrone (Saft, 40 ml)

Für die Deko:

  • 1 Stk Zitrone (unbehandelt, dünne Scheiben)
  • Kokosraspel

Für die Kokos-Zitronentorte erst den Boden zubereiten. Für den Boden die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Kakao vermischen und unterheben.

Den Teig in eine Springform füllen und bei 180 °C im vorgeheizten Rohr ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und einen Tortenring herumgeben.

Für die Creme die Gelatine in Wasser einweichen. Inzwischen das Schlagobers steif schlagen. Den Zitronensaft, Zucker und Kokosmilch erwärmen und die ausgedrückte Gelatine auflösen - überkühlen lassen.

Das Joghurt und die Kokosraspeln unterrühren und das Schlagobers unterheben. Die Masse auf den Biskuitboden geben und über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.

Vor dem Servieren die Kokos-Zitronentorte mit den Zitronenscheiben und Kokosraspeln garnieren.

Tipp

Die Kokos-Zitronentorte ist vor allem im Sommer eine köstliche Art Süßes zu genießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokos-Zitronentorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche