Kokos-Windbeutel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 60 g Butter
  • 1 Salz
  • 150 g Mehl
  • 1 Tl Zucker
  • 4 Eier
  • 50 g Kokosraspeln
  • 1 Pk. Rum-back
  • 1 Ei
  • 0.5 Tl Wasser
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 El Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Pk. Rum-back
  • 200 g Passionsfrüchte
  • 125 ml Wasser
  • 2 El Zucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Kumquats; nach nach ach Belieben

Das Ei mit dem 1/2 TL Wasser mixen. Das Wasser mit Butter und Salz aufwallen lassen, Mehl hinzfügen und gut verrühren, bis sich ein Kloss gebildet hat und sich der Teig von dem Topfboden löst. Den Zucker unterziehen. Den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen und der Reihe nach die Eier unterarbeiten, bis der Teig glänzt. Daraufhin die Kokosraspeln und das Rum-back unterziehen. Mit zwei Teelöffeln oder dem Spritzbeutel auf ein gefettetes Blech auf der Stelle große Häufchen im Abstand von in etwa 5 cm setzen. Mit der Wasser-Ei-Mischung bestreichen. Bei 220 °C 10 min backen, dann weitere 20 bis 25 min bei 170 °C . Erkalten, in der Mitte aufschneiden und mit der steifgeschlagenen Schlagobers, die mit dem Zucker, Vanillezucker und Rum-back aromatisiert wurde, befüllen. Früchte aufschneiden, Fruchtfleisch durch ein Sieb rühren und mit dem aufgekochten und wiederholt abgekühlten Zuckerwasser mischen. Zum Servieren ein paar Löffel Fruchtsauce über die Kokoswindbeutel Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokos-Windbeutel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche