Kokos-Traum

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 50 g Kokosett (zur Dekoration)

Für den Teig:

Für die Creme:

  • 500 g Topfen
  • 200 g Schlagobers
  • 250 g Joghurt (Stracciatella)
  • 150 g Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 100 g Kokosett
  • 6 Blatt Gelatine

Für den Kokos-Traum erst den Teig zubereiten.

Für den Teig das Mehl, Speisestärke und die Kokosflocken mischen. Aus dem Eiweiß Schnee schlagen, den Zucker und Vanillezucker einrieseln lassen und weiter schlagen.

Danach die Dotter einrühren. Zuletzt das Mehlgemisch unterheben. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform geben und bei 180 °C ca. 25 Minuten backen, danach auskühlen lassen.

Für die Creme Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Schlagobers steif schlagen. Topfen mit Zucker und Vanillezucker verrühren, Stracciatella Joghurt dazurühren.

Die Gelatine in etwas heißem Wasser auflösen, unter die Topfenmasse rühren. Danach das Schlagobers und das Kokosette unterheben.

Den Tortenboden mit einem Tortenring umstellen und die Creme einfüllen. Mit dem restlichen Kokosette dekorieren. Den Kokos-Traum für ca. 4 Stunden kalt stellen.

Tipp

Wenn ein dunkler Biskuit für den Kokos-Traum gewünscht wird, können unter den Teig auch 2 EL Kakao gemischt werden. Die Creme schmeckt auch gut, wenn geschnittene Früchte untergehoben werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare7

Kokos-Traum

  1. schneckili03
    schneckili03 kommentierte am 27.09.2015 um 12:15 Uhr

    Hmmmm hört sich sehr lecker an..werde es ausprobieren..LG

    Antworten
  2. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 09.08.2015 um 10:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. evagall
    evagall kommentierte am 16.06.2015 um 10:06 Uhr

    ich hatte gerade ein Männer-Joghurt zu Hause, hat auch super gepaßt

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 10.03.2015 um 07:15 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Sweety01
    Sweety01 kommentierte am 28.12.2014 um 13:28 Uhr

    köstlich!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche