Kokos-Risotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Putenbrust
  • 1 Paprika
  • 0.5 Bund Jungzwiebel
  • 1 Peporoni
  • 2 EL Olivenöl
  • 180 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 200 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sauerrahm (anpassen)
  • Salz
  • Pfeffer

Putenbrust abspülen, abtrocknen und in Streifchen schneiden. Paprika, Frühlingszwiebeln und Peporoni reinigen und abspülen. Paprika in Stifte, Frühlingszwwiebeln in Ringe, Peporoni in zarte Streifen schneiden.

Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen. Putenbruststreifen darin kurz unter Rühren anbraten und herausnehmen. Das Gemüse - bis auf ein paar grüne Zwiebelringe - und den Langkornreis in den Kochtopf Form, kurz anbraten. Kokosmilch und Gemüsesuppe unterziehen. Risotto bei geschlossenem Deckel Zehn min bei kleiner Temperatur gardünsten. Fünf min vor Garzeitende die Fleischstreifen hinzufügen. Knoblauchzehe enthäuten und durch die Presse dazudrücken.

Sauerrahm unter das Kokos-Risotto rühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Das Risotto mit übrigen grünen Zwiebelringen überstreuen.

(Khb Mai 97)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Kokos-Risotto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte