Kokos-Panna Cotta mit Weintrauben mit Stevia

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 100 g Blaue Weintrauben (kernlos)
  • 250 ml Kokosmilch light
  • 100 ml Schlagobers
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Rum
  • 2 TL Stevia-Granulat
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1/4 TL Bourbon-Vanillepulver
  • 3 1/2 Blatt Gelatine

Für die Kokos-Panna Cotta mit Weintrauben die Weintrauben waschen, halbieren und zur Seite stellen.

Alle Zutaten außer Gelatine und Weintrauben aufkochen lassen und auf kleiner Stufe eine Minute leicht köcheln.

Zum Auskühlen beiseitestellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einen Topf geben.

Auf kleiner Stufe erwärmen, bis sie vollständig aufgelöst ist.

Anschließend mit ausgekühlter Panna cotta (sollte nicht mehr heiß sein, nur warm) gut verrühren.

In Glasschalen füllen, die Hälfte der Weintrauben einstreuen und in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fest wird (ca. 3 Stunden).

Nach einer Stunde die Glasschüsseln kurz aus dem Kühlschrank nehmen, da die Panna cotta schon leicht fest geworden ist, und die restlichen, halbierten Weintrauben darauf verteilen.

So bleiben sie an der Oberfläche – und es sieht appetitlich aus. Sofort wieder in den Kühlschrank stellen.

Tipp

Die herkömmliche Panna cotta ist sehr fett und kalorienhaltig, oft unverträglich, diese hier wurde leichter und bekömmlicher gemacht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 7 0

Kommentare17

Kokos-Panna Cotta mit Weintrauben mit Stevia

  1. autumn
    autumn kommentierte am 04.01.2016 um 00:52 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 20.11.2015 um 10:59 Uhr

    Super

    Antworten
  3. rickerl2
    rickerl2 kommentierte am 20.10.2015 um 10:32 Uhr

    Wunderbar

    Antworten
  4. dan27
    dan27 kommentierte am 18.10.2015 um 21:14 Uhr

    Lecker.

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 14.10.2015 um 11:16 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche